Christina Lusti

.

Biographie

Ehemaliges Mitglied der kanadischen alpinen Nationalmannschaft besitzt Lusti alle Trümpfe einer hervorragenden Alpinen-Skifahrerin und zwar Leidenschaft, Wille und konstante Verwunderung.

Christina Lustenberger, alias Lusti, ist in Britisch Kolumbien aufgewachsen. Dort besitzen ihre Eltern, Jane stammt aus Vancouver und Peter ist aus der Schweiz gekommen, seit vier Jahrzehnten das Ski-Geschäft und das Café Lusti's im Panorama Mountain Ressort. Sie wollte mindestens so schnell wie die Jungen Ski fahren und begeistert sich für den alpinen Skisport, insbesondere für den Riesenslalom. Ihr Talent und ihr Wille bringen sie zu den Olympischen Spielen in Turin, bevor zahlreiche Verletzungen sie zwingen, ihrer Karriere als Rennläuferin ein Ende zu setzen. Ihre Verwandlung geht über ein ACMG-Zeugnis als Skiführerin, das ihr weiterhin den Kontakt mit den Bergen und das Bergskifahren ermöglicht.

Mehr lesen

Video

Anderen crows