Arnaud Cottet

"Es ist der vierte Film des Tages, immer noch in Skikleidung, als ob sie uns da hinauf bringen würde.”

Biographie

Es kommt nicht oft vor, dass wir einen Skifahrer treffen, der in der Lage ist, die Türen der Wahrnehmung zu öffnen und den Zerrspiegel der Eitelkeit zu überschreiten, um sich für das Übrige zu interessieren. Arnaud ist einer von ihnen. Arnaud ist ein Weltbürger, die Schweizer haben das Geheimnis dafür. Seine Karriere verläuft klassisch. Alpiner Skisport bis 16, danach die Lust auf das Training in den Snowparks mit den Kumpels gefolgt von der unvermeidlichen Zeit der Freestyle-Rennen. Während dieser linearen Lehrjahre brachte ihn eine in den Bergen lebende, etwas altmodische Tante jedoch dazu, das Touring zu entdecken. Er sträubt sich, aber das Virus steckt in ihm, schläft und erwacht einige Jahre später mit einer neuen Entdeckung, das Reisen. Auf einer Skireise nach Rumänien wird er sich mit 18 Jahren des Staunens, das das Unbekannte erzeugt, bewusst. Seitdem ist seine Kamera auf allen Reisen dabei und er beginnt eigene Filme zu drehen. Im Jahre 2012 kommt sein erster Film, Time of my Life, schon mit seinem Miturheber Benoît Goncerut in die Kinos. Im Jahr darauf bringt er mit dem besagten Benoît das Projekt Timelapse auf den Weg, d.h. einen Roadtrip von der Schweiz bis in den Iran mit einer wöchentlichen Sendung im Schweizer Radio. Dieses Abenteuer ruft We Ride In Iran ins Leben, ein Förderkonzept für das Gleiten im Iran, das - über die konkreten Aktionen, die es ins Leben ruft, hinaus - Arnauds Willen zeigt, die einfache Ride-Reise zu überschreiten und neue Türen zu öffnen. Anschließend kommt Afghanistan mit dem Projekt, dort den höchsten Gipfel nach einem Roadtrip mit Start in Lausanne mit einem anderen Abenteuerkumpel, Loïs Robatel, mit Skiern abzufahren. Parallel zu diesen Reisen, auf denen er Filme dreht, mitdreht oder produziert, hat er bis zu den Olympischen Spielen von PyeongChang als internationaler Freestyle-Richter gearbeitet. In letzter Zeit hat er mit Benoît die Brillenmarke Glacier auf den Markt gebracht und vertieft weiterhin alles, was er überall, wo er hinfährt, entdeckt.

Mehr lesen

Video

Alteren crows